FANDOM


Als Bug (auch Glitch genannt) bezeichnet man einen Fehler in einem Spiel. Nutzt man manche Glitches aus, kann man cheaten, manchmal können sie auch zur Unbrauchbarkeit des Spiels führen. Auch in Pokémon-Spielen sind Bugs vorhanden.


Hinweis: In diesem Artikel wird der Begriff "Cheat" nicht im Sinne von ActionReplay-Codes benutzt, damit sind hier Mogeleien, die durch Programmfehler möglich wurden gemeint. Für diese Cheats wird kein Schummelmodul benötigt.

Eine Übersicht über die meisten Glitches aller Spiele gibt es auf der Seite http://de.pokemon.wikia.com/wiki/Kategorie:Programmierfehler


Bugs in der ersten GenerationBearbeiten

Die Spiele Pokémon Rote, Grüne, Blaue und Gelbe Edition gelten als unsauber programmiert, da man in ihnen besonders viele Glitches gefunden hat. Die bekanntesten unter ihnen sind der Mew-Glitch und das Glitch-Pokémon MissingNo. Folgende Bugs sind bekannt:

  • Mew-Glitch
  • MissingNo.-Cheat
  • Sunny Town
  • Alle Pokémon fangbar (abgewandelter Mew-Glitch)
  • Mehrere Abwandlungen des MissingNo.-Cheats, die zu immer anderen Pokémon führen.
  • Der Klon-Trick

Bugs in der zweiten GenerationBearbeiten

In den Spielen Gold, Silber und Kristall gibt es in dieser Hinsicht keine Fehler, afür aber einprogrammierte Anti-Cheat-Barrieren und Beta-Items.

  • Schlechtes Ei (im Spiel Schl. Ei bzw. englisch Bad EGG)
  • Der Klon-Trick
  • Teru-Sama
  • Die Pokéflöte (Beta-Item)
  • Die Safari-Zone (Beta-Map)
  • Der See des Zorns (Beta-Map)

Bugs in der dritten GenerationBearbeiten

Die Spiele Pokémon Rubin-, Saphir- und Smaragd-Edition enthalten einige wenige Fehler, die meisten wurden mit der Smaragd-Edition behoben.

  • Durch die Wand laufen in Xeneroville (nur Rubin und Saphir)
  • Beerenspruch-Bug (alle deutschen Versionen)
  • Uhrzeit-Bug (nur Rubin und Saphir, kann mit Smaragd u. a. Spielen gepatcht werden)
  • MissingNo. (nur per Schummelmodul)
  • Der Klon-Trick (nur Smaragd)

Die Spiele Pokémon Feuerrot und Blattgrün gelten als die fehlerärmsten Spiele überhaupt, da man in ihnen bsiher keinen einzigen Fehler gefunden hat, sämtliche Fehler der Originalspiele wie MissingNo. und Sunny Town wurden behoben.


Bugs in der vierten GenerationBearbeiten

Die Spiele Pokémon Diamant-, Perl- und Platin-Edition enthalten, wohl aufgrund einer Zeitknappheit beim Testen, ausgesprochen viele Fehler, mehr sogar als die erste Generation.

  • Top 4-Glitch (durch die Wand laufen, um zu Event-Pokémon zu gelangen; nur jap. Original-Versionen von Diamant und Perl)
  • MissingNo. (nur per Schummelmodul)
  • Der Klon-Trick
  • Alle Pokémon per Pokétch-Zählfunktion fangbar (nur Platin)

In den Editionen HeartGold und SoulSilver sind derzeit keine Glitches bekannt.


Bugs in der fünften GenerationBearbeiten

Hierüber lässt sich derzeit keine Aussage treffen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki