FANDOM


Schwarmpokemon in Platin Bearbeiten

Obwohl sie legendäre Pokémon sind, gibt es 5 Pokémon in Pokémon Platin, die das Land von Sinnoh durchstreifen werden, sobald bestimmte Ereignisse aktiviert worden sind. Die beste Weise, sie ausfindig zu machen, Ist zwischen zwei Routen hin - und her zu gehen bis das Pokemon auf einer der Routen ist. Drei von ihnen sind ursprünglich nicht aus Sinnoh. Im gegensatz zu den aelteren Editionen kann man mit dem Poketch einsehen wo die Pokemon gerade sind. Damit wird es viel leichter sie zu finden. Dann kann man das Glück beim Fangen probieren.


Die drei Vögel Bearbeiten

Artos, lavados und Zapdos sind alle innerhalb desselben Spiels von Pokémon Platin auffindbar. Sobald Man den Nationalen Dex hat und im Pal-Park war um Prof. Eich zu sehen , geht man zu seinem Haus in Ewigenau. Er wird ueber die 3 Vögel erzählen , danach kann man sie im Poketch einsehen , Sie sind auf Level 60.


Vesprit Bearbeiten

Nach Dem Kampf gegen Giratina kann man Vesprit finden. Man muss allerdings noch zum See der Wahrheit und ihn "ansprechen" Dann laeuft es weg. Man kann Vesprit nicht im Poketch sehen sondern man muss im Pokedex schauen. Er wird zufällig im Gras erscheinen. Es ist auf Lv. 50

Cresselia Bearbeiten

Nach dem Erhalten des Nationalen Pokedexes, wenn man zum Schiff in Fleetburg geht, wird man in der Lage sein, zur Vollmond-Insel zu gehen, um zu helfen, den Matrosen sein Kind zu heilen. Auf dieser Insel wird man Cresselia finden. Sobald man es "anspricht", Wird es abhauen und die Graeser von Sinnoh durchstreifen. Es ist auf Level 50.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki