FANDOM


Man kann in Gelb ein Pikachu mit Surfer erlangen . Es gibt allerdings eine einige Möglichkeiten ohne zu cheaten an eines heranzukommen.


1.Genaration Bearbeiten

  • Du benötigst ein Pokémon Stadium-Spiel, in dem man Runde 2 freigespielt hat.
  • Dabei muss man Premium-Cup im Schwierigkeitsgrad Meisterball wählen.
  • Das Team muss ausschließlich aus deinen eigenen Pokémon der "Gelben Edition" bestehen.
  • Alle Team-Pokémon dürfen nur die Attacken beherrschen, die sie nur in der 1. Generation erlernen können.
  • Im letzten Kampf gegen den Trainer muss das Pikachu, welches als Starter Pokémon erhalten wurde mit im Dreierteam enthalten sein.
  • Danach muss man den Premium-Cup ohne Unterbrechung durchspielen.


Hast du das Geschafft! Bearbeiten

Hast du das geschafft, fragt man dich, ob man deinem Pikachu die Attacke Surfer beibringen möchte. Dann gehtst du nach Fuchsania City und gehst in das Strandhaus und befragtst den Surfer-Dude . Dann kann man das Spiel Pikachus Strand spielen.

2. GenerationBearbeiten

  • Tausch aus Pokémon Gelb, nachdem Pikachu Surfer erlernt hat.

3. GenerationBearbeiten

  • Man muss 1499 Pokémon auf Pokémon Box gelagert haben.
  • Dann erhält man ein Ei, das ein Pichu ist, das Surfer beherrscht.

4. GenerationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki