FANDOM


Pokémon 12 Arceus und das Juwel des Lebens
Pelicula 12 poster

Das Filmplakat

Name
Releasedaten Japan: 18. 04. 2009 (Kino)
Amerika: 2009?
Europa: 2009?
Vorfilm
Legendäre Pokémon Dialga
Palkia
Giratina
Arceus





Vorfilm Bearbeiten

Ein genauer Trailer des Vorfilmes ist bisher noch nicht erschienen, aber es gab schon aus einem japansichen Magazin ein Bild davon. Dort war das Zackenohr Pichu zu sehen und die Pokemon von Ash, Rocko und Lucia, die alle Melonen in der Hand hatten.


Hauptfilm Bearbeiten

"Nach einem beschwerlichen Weg gelangen Ash und seine Freunde zu einer uralten Stadt - und dem Gefecht der Pokémon, die für Götter gehalten werden." Der nun gezeigte männliche Charakter sagt "Wenn das so weitergeht, wird die Welt...!" Nun kommentiert der Erzähler Arceus. "Das trügerische Pokémon Arceus wurde durch seine Wut erweckt!" Nach Arceus' Erwachen ist ein betendes Mädchen zu sehen, das "Die Gesetze von Zeit und Raum kontrolliert. Sie werden besiegt werden!" Daraufhin nutzt Arceus seine Attacke - Urteilskraft. Während ihrer Reisen gelangen Ash und seine Freunde nach Michiina, eine Stadt am Rande eines Flusses und inmitten atemberaubender Natur. In der Nähe dieser Stadt gibt es jahrtausendealte Ruinen, die einst zu einem Tempel gehörten. Ash und seine Freunde brechen in Richtung dieser Ruinen auf, die auf einem schroffen Berg gelegen sind. Auf der Spitze des Bergs entdecken sie einen riesigen See, zu dessen Seite sich die Ruinen erstrecken. Ash und Co. bewundern den See, als der Wellengang unruhig wird und sich die Wogen schließlich zu einem Wassertrichter aufbäumen, der Ash und seine Freunde allem Anschein nach verschlingen will. Gerade, als sie der Wassersturm zu verschlucken droht, taucht wie aus dem Nichts ein Mädchen auf, das "Dialga, ich bitte dich!" ruft - und im nächsten Moment erscheint es auch schon, das Zeitweilig-Pokémon, Dialga.

12458700120079

Der Berg auf dem sich alles Abspielt

Das Mädchen heißt Sheena und versteht sich als Schützerin der Ruinen. Sie erklärt, daß sie die Fähigkeit besitzt, zu Pokémon und den Herzen der Menschen zu sprechen. Sie lädt Ash und Freunde zu einer Tour durch die Ruinen ein und erläutert die "Gesetze von Raum und Zeit", die in Dialgas, Palkias und Giratinas Dimensionen greifen. Schließlich gibt sie die Legende, die sich um Michiina rankt, zum Besten. Vor langer Zeit soll sich das Pokémon Arceus, von dem man sagt, daß es der Schöpfer aller Dinge sei, vor einen fallenden Meteoriten geworfen haben, um viele Pokémon zu retten.

Movie12

Charaktere Bearbeiten

Damos
Er rettete Arceus, nachdem es nach den Strapazen durch die Rettung der Welt zusammengebrochen war. Um das Land wieder zum Erblühen zu bringen, vertraute ihm Arceus den "Lebensjuwel" an - Damos jedoch brachte den Juwel nach getaner Arbeit nicht mehr zu Arceus zurück und betrog es auf diese Weise.


Gishin
Er ist Damos' Untergebener und hat Mitschuld an Damos' Verrat an Arceus. Gishin nutzte darüber hinaus Pokémon, die mit magischen Gerätschaften ausgestattet waren.


Sheena
Sie schützt die Ruinen und stammt ursprünglich aus derselben Familie wie Damos, die den Lebensjuwel seit Generationen verwahrt hat. Sheena hat sich vorgenommen, Arceus' Wut in alle Winde zu zerstreuen, indem sie den Juwel zurückgibt - nach Jahrtausenden, wohlgemerkt.


Kevin
Auch er hat es sich zum Ziel gesetzt, die antiken Ruinen von Michiina zu beschützen.


Zackenohr-Pichu
Ein quirliges und vielleicht etwas altkluges Pichumädchen, deren Spitzname von ihrem seltsam gezackten, linken Ohr rührt.


Der Lebensjuwel
Ein wertvolles Relikt, das die Kraft für Wasser, Pflanzen, Böden, Blitzen und Drachen aus den 16 Brunnen in Arceus' Körper bezieht. Die Sphäre, die Damos auf dem offiziellen Filmplakat hält, ist dieser Juwel.


Arceus
Warum ist Arceus so wütend? Der Grund liegt in Damos' Verrat an dem Alpha-Pokémon. Arceus zog sich mit folgenden Worten zurück: "An dem Tag, an dem ich erwache, werde ich über die gesamte Menschheit urteilen."



Sonstiges Bearbeiten

Auf den Bildern (siehe unten) ist zu sehen, dass Dialga Pikachu und Plinfa rettet, die es beinahe weggeweht hätte. Außerdem ist auf den Bildern Arceus zu sehen, das sich um das Universum befindet. Danach kam Giratina und wollte Dialga angreifen, dann kam noch Palkia.


Spezielle Bilder zum 12.Pokemonfilm Bearbeiten

12450858090019

Zeichnung von Arceus

Wir haben nun auch ein Screen der Offizillen Zeichnung von Arceus wo man sieht wie alles Aufgebaut ist.Für alle Pokemon Maler ist dies sehr Hilfreich.

Bilder zum 12.Pokemonfilm Bearbeiten

Pelicula 12 arceus

Movei12arceus

Movei12arceuses

Movie12dialagpalkia

Movie12dialga

Moviekampf


Movie 13 Vorschau Bilder Bearbeiten

Movie121 Movie122 Movie123


Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki