FANDOM


Hauptartikel:Mauzi

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Pokémon Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Mauzi (Japanisch = ニャース (Nyarth)) ist ein Katzen-Pokémon vom Typ Normal der 1. Generation. Mauzi ist männlich. Er ist ein Mitglied des meist erfolglosen Team Rockets. Mauzi ist meist der kluge Kopf hinter den Missionen, während Jessie und James quasi die Drecksarbeit erledigen. Mauzi hat es sich zur Aufgabe gemacht alle Pokémon, besonders die seltenen, einzufangen. Nur so glaubt er seinem Boss imponieren und Snobilikats Platz einnehmen zu können. Mauzi beherrscht als einziges Pokémon die menschliche Sprache. Zugleich versteht er jedoch auch die Sprache der Pokémon. Typisch für Katzen verliert auch Mauzi bei einem Wollknäul seine Beherrschung und wird zum verspielten Kätzchen.

BesonderheitenBearbeiten

Mauzi kann sprechen und auf zwei Beinen gehen wie ein Mensch. Nebenbei ist er in der Lage zu tanzen, zu schreiben, zu singen und zu lesen; Fähigkeiten, die Pokémon kaum besitzen. Des Öfteren wird auch gezeigt, dass Mauzi fähig ist, Roboter zu bedienen und mit ihnen zu arbeiten, was seine Fähigkeit Techniker ausmacht. Er ist auch meist der Pilot des Heißluftballons von Team Rocket und hat einmal sogar an einem Wettbewerb teilgenommen.

PersönlichkeitBearbeiten

Mauzi ist sehr direkt und frech, weshalb er auch nicht davor zurückschreckt seine Meinung geradeheraus zusagen. Auch vor frechen Bemerkungen macht er keinen Halt. Typisch für ein Mitglied des Team Rockets handelt er häufig in bösen Absichten und nicht etwa im Interesse der anderen. So kann Mauzi auch kaum Mitgefühl aufbringen. Im Gegensatz zu Jessie und James ist Mauzi sogar sehr intelligent. Des weiteren besitzt Mauzi sehr viel Selbstbewusstsein. Was ihn auch gerne etwas überheblich erscheinen lässt. Zudem ist Mauzi auch recht reizbar. Jedoch hat er auch seine guten Seiten. Oft wird Mauzi von seinem Team getrennt und ist gezwungen, mit den feindlichen Pokémon zu kooperieren. In solchen Situationen scheint er gut mit anderen Pokémon auszukommen, bis das Team wieder vereint ist, wonach der Waffenstillstand mit direkter Wirkung aufgehoben ist. Vor allem Pikachu tritt ihm jedoch stets skeptisch gegenüber. Besonders als Mauzi Ashs Team betritt kann er seine guten Seiten beweisen. Mauzi zeigt sich öfter bereit, anderen ausgeschlossenen Pokémon unter die Arme zu greifen, wenn sie sich ihren Herzenswunsch erfüllen wollen. Hier scheint es so, als erinnere sich Mauzi an all die Hindernisse zu seinem Traum, wie ein Mensch zu sein.


​BeziehungenBearbeiten

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Artikel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge/Spielen dieses Spiels beeinträchtigen können.

Ash und Seine FreundeBearbeiten

Mauzi übernimmt zusammen mit Jessie und James als Team Rocket die Rolle von Ashs Widersachern. Da Ash und seine Freunde häufig Team Rockets Pläne vereiteln kann er diese auch nicht leiden. Deshalb sieht er Ash auch nur als nervigen Quälgeist der sein wertvolles Pikachu, welches Team Rocket unbedingt fangen und dem Boss übergeben möchte, nicht herausrücken will. Jedoch ändernt sich dies in der Episode “Mauzi als Retter in Not“: Als Ash und seine Freunde Mauzi verletzt auffinden und bekannt wird das Jessie und James Mauzi aus dem Team Rocket entlassen haben, entschließt sich Mauzi von nun an Ash zu helfen und mit ihm zu reisen. In “Geisterzug auf Abwegen!“ stellt sich heraus, dass Mauzi nie gefeuert wurde und die Reise mit den Kindern nur ein weiterer ausgeklügelter Plan von Team Rocket war, um Pikachu zu stehlen und dem Boss zu überreichen. Auch dieser Plan schlägt fehl und Mauzi schließt sich daraufhin wieder Jessie und James an.

SnobilikatBearbeiten

Gegenüber Snobilikat, seiner Entwicklungsform, verspürt Mauzi schon lange einen tiefen ewigwärenden Hass. Was einerseits wohl an Giovannis Snobilikat liegt, andererseits auch mit dem Anführer des Rudels aus Hollywood zu tun hat. Deshalb versucht Mauzi oft zu beweisen, dass ein Mauzi stärker sein kann als ein Snobilikat und kämpft bei jeder Gelegenheit gegen diesen.

MiauziBearbeiten

Miauzi war einst das Mauzi einer reichen Frau aus Hollywood, in welches sich Mauzi verliebt. Da Miauzi jedoch viel lieber mit Menschen interagierte und den Luxus genießt, den ihr das Leben unter Menschen bietet, ignoriert sie ihn. Durch eine falsche Deutung fängt Mauzi daraufhin an, wie besessen die menschliche Sprache und die Fähigkeit, auf zwei Beinen zu laufen, zu erlernen, um ihr zu imponieren. Dies ist jedoch nicht das, was Miauzi gemeint hatte, welche Mauzi, als dieser sie mit seinen neuen Fähigkeiten für sich zu gewinnen versucht, nun für einen Freak hält. Miauzi ist auch der Grund, warum Mauzi Hollywood nicht mehr aufsuchen will und aus der Stadt reist, wodurch er sich später Team Rocket anschließt.

Liebschaften:Bearbeiten

  • Cassandra

Kämpferische FähigkeitenBearbeiten

Im Kampf beweist Mauzi durchaus Durchhaltevermögen und einen ausgeprägten Kampfgeist, wenn ihm etwas viel bedeutet. Zum Angriff setzt Mauzi meist einfach seine Krallen ein, und kratzt seinem Gegner Wunden ins Gesicht. Häufig macht Mauzi, wenn er wütend ist, dies auch einfach bei seinen Kollegen. So gelingt es Mauzi meist seine Gegner zurück zu schrecken. Seine Krallen benutzt er auch um Schlösser aufzuknacken.


SynchronisationBearbeiten

Sychronisation
Japanisch Inuko Inuyama
Deutsch Gerhard Acktun
Englisch

Matthew Sussman (Staffel/Folge 1/02 - 1/28)

Maddie Blaustein (Staffel/Folge 1/29 - 8/54)

Jimmy Zoppi (ab Staffel 9)


AttackenBearbeiten

Attacke Erstmals benutzt in 
Kratzfurie Ash im Jagdfieber
Kratzer Die Herausforderung
Biss Harte Schale - weicher Kern


Charakterübersicht Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki